Startseite | Satzung | Kontakt | Impressum

Drucken

Ombudstelle

Beschwerdestelle gegen Benachteiligungen und Herabsetzungen älterer Bürgerinnen und Bürger

Versuche von Übervorteilungen, Herabsetzungen und Respektlosigkeiten, Vorenthaltung oder Verweigerung von Rechten, Gedankenlosigkeiten oder mangelnde Berücksichtigung von Bedürfnissen können großen Ärger bereiten und die Lebensqualität - älterer – Menschen erheblich vermindern. Oft wissen sich Seniorinnen und Senioren in solchen Fällen allein oder zusammen mit Angehörigen, Freunden und Bekannten zu wehren. Es gibt aber auch immer wieder Fälle, in denen sich ältere Menschen nicht in der Lage sehen, ihre Belange selbst wahrzunehmen und ihnen auch keine Person ihres Vertrauens zur Seite steht.

Hier will die Ombudsstelle als unabhängige und neutrale Beschwerdestelle für Seniorinnen und Senioren weiterhelfen. An sie kann man sich vertrauensvoll wenden, wenn man einerseits allein nicht mehr weiter weiß und andererseits eine Auseinandersetzung etwa vor Gericht, vermeiden möchte.

Kontakt:
Kreisseniorenrat Tübingen
Schmiedtorstraße 2
72070 Tübingen
Tel.: 0 70 71 / 92 08 86 7


Förderer des Kreisseniorenrat Tübingen e.V.